Vielfältige Angebote beim Wald- und Wiesenfest in Leutenberg

Der Stand der Pilzberater des Landkreises war beim Wald- und Wiesenfest im vergangenen Jahr zumeist dicht umlagert.

Der Stand der Pilzberater des Landkreises war beim Wald- und Wiesenfest im vergangenen Jahr zumeist dicht umlagert.

Foto: Thomas Spanier

Leutenberg.  Auf dem Programm stehen Baumklettern, Pilzausstellung und eine E-Bike-Tour.

Zum Wald- und Wiesenfest unter freiem Himmel wird für den kommenden Sonnabend, 23. September, ab 14 Uhr auf die Weise am Naturparkhaus in Leutenberg eingeladen – noch dazu bei freiem Eintritt.

Auf dem Programm stehen unter anderem forstliche Wettkämpfe, Vorführungen am Recycling-Mobil, Baumklettern, Angelspiele, Nisthilfen-Bau und Rallyes. Ebenso laden Naturpark-Haus und Naturparkwelten zum Entdecken und Spielen ein.

Verkosten von „Neophyten“

Die Vielfalt des Naturparks Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale ist auf ganz besondere Weise zu erleben beim „Markt der Köstlichkeiten“ und Verkaufsständen mit Thüringer Spezialitäten, Musik & Unterhaltung, Pilzausstellung und -beratung beim Kennenlernen und Verkosten von „Neophyten“, Handarbeits- und Bastelangeboten, bei einer Wasserentdeckungsreise um 17 Uhr oder bei einer Kennenlern-E-Bike-Tour von Leutenberg in Richtung Landsendorf, Dorfilm und zurück zum Wald- und Wiesenfest. Mehr Infos zur geplanten Tour gibt es im Internet unter https://meine-ebike-tour.de oder unter Telefon 036731/23 46 56.

Die Veranstalter, also Naturparkverwaltung, Stadt Leutenberg, Forstamt Saalfeld-Rudolstadt und Fremdenverkehrsverein Leutenberg & Umgebung bitten alle Besucher, möglichst öffentliche Verkehrsmittel für ihre Anreise zu nutzen. Alternativ finden sich Parkmöglichkeiten am Netto-Markt sowie auf dem Marktplatz in Leutenberg. Von 13.30 bis 18.30 Uhr fährt zudem ein kostenloser Shuttle vom Netto-Parkplatz bis zum Naturpark-Haus. jv