Apolda. Auch gegen den VfB Apolda setzte es eine Niederlage für die Landesklasse-Chemiker, die in der Fremde partout nicht siegen können.

Die Auswärtsbilanz der Kahlaer in der Landesklasse liest sich die wie eines Abstiegskandidaten. Nur beim SV Schott Jena II holten die Chemiker einen Punkt (1:1). Die anderen sechs Partien wurden alle verloren.