Schleiz. In seinem letzten Thüringenliga-Heimspiel der Hinrunde kassiert Schleiz gegen Heiligenstadt eine Niederlage.

Im Schleizer Fasanengarten gab es eine Premiere – erstmals wurde ein Heimspiel des FSV live im Internet übertragen. Wie viele User den Livestream verfolgten, ist nicht bekannt. Vor Ort verfolgten 105 Zuschauer das Spiel bei äußert unangenehmen Witterungsbedingungen und zeitweisen Schneefall.