Ronneburg. Hunderte Teilnehmer gingen am Sonntag beim 10. Lauf zur Grubenlampe in Ronneburg an den Start. Das sind unsere Bilder:

Bald geschafft: Der Strohballen kurz vor dem Ziel ist in Sicht. 
Bald geschafft: Der Strohballen kurz vor dem Ziel ist in Sicht.  © Thomas Gorlt | Thomas Gorlt
Das Feld über 14,6 Kilometer geht ins Rennen. 
Das Feld über 14,6 Kilometer geht ins Rennen.  © Thomas Gorlt | Thomas Gorlt
Das Starterfeld über 7,3 Kilometer setzt sich in Bewegung.
Das Starterfeld über 7,3 Kilometer setzt sich in Bewegung. © Thomas Gorlt | Thomas Gorlt
Sprung über den Strohballen zum Ende des Laufes. 
Sprung über den Strohballen zum Ende des Laufes.  © Thomas Gorlt | Thomas Gorlt
Die Strecke des Laufes zur Grubenlampe führt durch die Neue Landschaft, früher Wismut-Gelände.
Die Strecke des Laufes zur Grubenlampe führt durch die Neue Landschaft, früher Wismut-Gelände. © Thomas Gorlt | Thomas Gorlt
Auf 300 Startplätze ist der Lauf zur Grubenlampe begrenzt.
Auf 300 Startplätze ist der Lauf zur Grubenlampe begrenzt. © Thomas Gorlt | Thomas Gorlt
Einstimmung auf den 10. Lauf zur Grubenlampe am Sonntag in der Neuen Landschaft Ronneburg.
Einstimmung auf den 10. Lauf zur Grubenlampe am Sonntag in der Neuen Landschaft Ronneburg. © Thomas Gorlt | Thomas Gorlt
Die Treppe des Leidens.
Die Treppe des Leidens. © Thomas Gorlt | Thomas Gorlt
182 Stufen geht es hinauf zur Treppe des Leidens, dem Scharfrichter des Laufes. 
182 Stufen geht es hinauf zur Treppe des Leidens, dem Scharfrichter des Laufes.  © Thomas Gorlt | Thomas Gorlt
Wer auf der Drachenschwanzbrücke ist, hat es fast geschafft.
Wer auf der Drachenschwanzbrücke ist, hat es fast geschafft. © Thomas Gorlt | Thomas Gorlt
Die Freiwillige Feuerwehr Ronneburg zählt zu den Helfern des Laufes zur Grubenlampe.
Die Freiwillige Feuerwehr Ronneburg zählt zu den Helfern des Laufes zur Grubenlampe. © Thomas Gorlt | Thomas Gorlt
Drei waren bei allen zehn Läufen am Start, von links: Tino Schröder, Rene Böhnke und Ralf Kern.
Drei waren bei allen zehn Läufen am Start, von links: Tino Schröder, Rene Böhnke und Ralf Kern. © Thomas Gorlt | Thomas Gorlt
Laufen macht Spaß, das empfanden die meisten Teilnehmer des Laufs zur Grubenlampe. 
Laufen macht Spaß, das empfanden die meisten Teilnehmer des Laufs zur Grubenlampe.  © Thomas Gorlt | Thomas Gorlt