Erfurt. Eine glänzende Ausgangslage haben sich die Thüringerinnen in der European-League-Gruppe verschafft. Vorm Halbzeit-Duell bekommt der Rückraum Verstärkung.