Tours. Das dritte Gruppenspiel, der dritte Sieg: Der Thüringer Bundesligist stößt in Frankreich nach einer besonders starken zweiten Halbzeit die Tür für die nächste Runde schon mal auf.