München. Mit dem neuen Sportvorstand hoffen sie beim FC Bayern, das Erbe von Hoeneß und Rummenigge geregelt zu haben. Der neue Macher gibt sich gelassen