Oberhof. Warum Thüringens Rennrodel-König trotz einer perfekten Saison mit Gesamtweltcup-Sieg und Weltmeister-Titel immer noch „viel Luft nach oben“ bei sich sieht.