Jena. Nach der Radikalaktion beim Regionalligisten stellen sich Fragen: Was Geschäftsführer Patrick Widera sagt.