Jena. Die Gastgeber planen für die Fans des FC Carl Zeiss Jena beim Nachholtermin eine besondere Überraschung.

Der Nordostdeutsche Fußballverband hat das Nachholspiel des FC Carl Zeiss Jena gegen den FC Eilenburg schnell neu terminiert. Es soll bereits in der kommenden Woche am Dienstag, 27. Februar, stattfinden. Anstoß in Eilenburg ist um 19 Uhr, heißt es in der Neuansetzung.

Das ergab eine Abstimmung beider Vereine nach der kurzfristigen Absage der in dieser Woche geplanten Begegnung, die bereits an drei Terminen ausgefallen war. Als Kompensation für die Jenaer Fans, die so oft umplanen mussten, versprach der FC Eilenburg via Facebook für den nächsten Dienstag 50 Liter Freibier. Die ersten ausgeschenkten Bier gehen demnach auf den Gastgeber.

Englische Woche für den FC Carl Zeiss Jena

Der FC Carl Zeiss Jena muss damit eine englische Woche absolvieren. Am Sonnabend steht das Auswärtsspiel beim FSV Luckenwalde (Anstoß 13 Uhr) auf dem Plan. Es folgt am Dienstag die Begegnung in Eilenburg. Beide Spiele übertragen wir live auf unserer Internetseite. Am Sonnabend, 2. März, begrüßt der FCC die zweite Mannschaft von Hertha BSC im Ernst-Abbe-Sportfeld zum nächsten Heimspiel. Anstoß ist 13 Uhr.

Die Jenaer sollten eigentlich an diesem Dienstag in Eilenburg spielen. Die Partie wurde aber aufgrund der Unbespielbarkeit des Platzes am Montag kurzfristig abgesagt. „Die Spieler waren heiß auf das Spiel, wollten endlich wieder einen Sieg einfahren, nachdem wir zuletzt ordentlich gespielt, aber nicht gepunktet hatten. Da kommt eine solche Absage ungelegen“, hatte Jenas Sportdirektor Stefan Böger in einer ersten Reaktion gesagt, wollte das aber nicht als eine Kritik an den Eilenburger verstanden wissen. „Wenn der Regen dazwischenfährt, kann man auch nichts machen.“

Vierter Anlauf nach Ausfällen im Dezember, Januar und Februar

Nun drücken sie in Jena die Daumen, dass es im vierten Anlauf klappt, das Regionalliga-Spiel über die Bühne zu bringen. Ursprünglich war die Paarung für den Dezember vorgesehen, aber schon damals an den Platzverhältnissen gescheitert.

Weitere aktuelle Nachrichten zum FC Carl Zeiss Jena: