Eilenburg. Am Dienstagabend soll im vierten Anlauf das Hinrundenspiel der Regionalligisten stattfinden: Das Spiel ist live zu sehen.

Lange mussten sich die Fans gedulden. Schon im Dezember sollte der FC Carl Zeiss Jena beim FC Eilenburg spielen. Nach drei Absagen ist am Dienstag, 27. Februar, der vierte Anlauf geplant: Die Begegnung der Regionalliga Nordost läuft bei uns im Livestream. Anstoß ist um 19 Uhr. Schon um 18.45 Uhr beginnt die Übertragung mit den Vorabinterviews.

Der FC Carl Zeiss Jena geht mit viel Selbstbewusstsein in das Spiel. Gegen den FSV Luckenwalde hatte die Mannschaft am Sonnabend einen klaren 3:0-Erfolg eingefahren. Elias Löder traf doppelt, Cemal Sezer schoss sein erstes Pflichtspieltor für den FC Carl Zeiss. Aber auch die Eilenburger haben gewonnen. Christopher Bibaku erzielte alle drei Tore beim 3:2-Auswärtssieg bei der zweiten Mannschaft von Hertha BSC. „Wir haben Eilenburg mehrfach gesehen und unsere Schlüsse daraus gezogen“, sagt Zeiss-Trainer Henning Bürger, der noch Fragezeichen in der Aufstellung hat. Die Mannschaft trainiert am Dienstagvormittag in Jena. Nach einem Mittagsschlaf zu Hause tritt das Team am Nachmittag die Busfahrt nach Eilenburg an.

Abonnenten sehen den Livestream ohne zusätzliche Kosten

Abonnentinnen und Abonnenten unserer Zeitung sehen den Stream aus Eilenburg ohne zusätzliche Kosten. Sie loggen sich mit ihren Zugangsdaten auf unserer Internetseite ein und kommen in Genuss der Liveübertragung, die um 18.45 Uhr startet. Kostenfreien Zugriff haben alle Abonnenten unseres Plus-Angebotes oder E-Paper-Leser.

Wer als Abonnent noch keine Zugangsdaten hat, wählt diesen Weg: Alle Leserinnen und Leser, die unsere Zeitung von Montag bis Samstag abonniert haben, können sich ohne Zusatzkosten fürs Premiumabo registrieren. Dies ist hier möglich. Nach der Registrierung können sie sich mit den Zugangsdaten auf unserer Internetseite anmelden und anschließend den Stream aufrufen.

Streaming der Begegnung und 14 Tage Plusinhalte für 5 Euro

Andere Nutzer haben die Möglichkeit, für fünf Euro ein Streamingabo abzuschließen. Dieses erlaubt darüber hinaus, auf alle Artikel auf unserem Portal zuzugreifen. Nach 14 Tagen verlängert sich das Abo automatisch, kann aber jederzeit abgemeldet werden – der Abschluss ist hier möglich.

Weitere aktuelle Nachrichten zum FC Carl Zeiss Jena: