Jena. Ein Stadionbesuch lohnt sich am Pfingstsonntag nicht nur wegen des letzten Regionalliga-Spiels der Saison. Was noch passiert.

Am Pfingstsonntag schließt der FC Carl Zeiss Jena die Saison in der Regionalliga Nordost ab. Zum Heimspiel empfangen die Saalestädter den FC Eilenburg. Anstoß ist um 13 Uhr. Der FCC begrüßt im Stadion auch viele Spieler der Pokalsiegermannschaft von 1974. Zudem findet der Vorverkauf fürs Pokalfinale statt.

Anreise: Für die Anreise zum Stadion empfiehlt sich der Jenaer Nahverkehr. Die Straßenbahnen der Linien 1, 4 und 5 halten direkt am Stadion. Zwei Stunden vor und zwei Stunden nach dem Regionalliga-Spiel ist die freie Fahrt mit der Eintrittskarte fürs Spiel möglich. Die Parkplätze direkt an der Osttribüne sind den VIP-Gästen vorbehalten. Die Stellplätze auf dem Parkplatz am Sportforum stehen für andere Besucher bereit (Parkgebühr 3 Euro). Wichtig ist, dass die Fans die Parkverbote im Stadionumfeld, insbesondere in der Wöllnitzer Straße, beachten. Falschparker werden abgeschleppt.

Ausweichplätze auf der Osttribüne

Zuwegung: Die Jenaer Zuschauerbereiche sind sowohl aus Richtung Osten als auch aus Richtung Westen erreichbar. Der Eingang an der Saaleseite bleibt gesperrt. Fans mit Dauerkarte für den Block N (Südkurve), der weiterhin im Block E untergebracht ist, nutzen den Zugang hinter der Nordtribüne. Die Stadiontore öffnen 11.30 Uhr.

Auch interessant

Zuschauerbereiche: Wegen noch nicht abgeschlossener Bauarbeiten an der Westtribüne müssen 740 Dauerkarten-Inhaber weiter ihre Ersatzplätze auf der Osttribüne nutzen. Geöffnet sind der Südkurve-Block auf der Westtribüne, die Nordtribüne, Block J sowie die VIP-Bereiche K und L.

FC Carl Zeiss Jena rechnet mit mindestens 4000 Zuschauern

Tickets: Eintrittskarten sind im Vorverkauf in den Pressehäusern unserer Zeitung erhältlich. Die Tageskasse (Zugang von Stadtrodaer Straße) öffnet am Sonntag um 11 Uhr. Der FC Carl Zeiss Jena rechnet mit mindestens 4000 Zuschauern bei der Partie.

Vorverkauf Pokalfinale: Am Sonntag verkauft der FC Carl Zeiss Jena sein Kontingent an Finaltickets für den Landespokal (25. Mai um 11.45 Uhr beim ZFC Meuselwitz). Dauerkartenbesitzer und Vereinsmitglieder erhalten pro Person je ein Ticket. Der Verkauf findet vor dem Fanshop-Container hinter der Nordtribüne statt. Es ist nur Barzahlung möglich.

Die Originaltrikots aus der Halbfinalpartie des FC Carl Zeiss Jena gegen den SV Schott Jena gehen am Sonntag in den Verkauf
Die Originaltrikots aus der Halbfinalpartie des FC Carl Zeiss Jena gegen den SV Schott Jena gehen am Sonntag in den Verkauf © FMG | Tino Zippel

Ausschank: Der FC Carl Zeiss Jena darf beim Spiel gegen Eilenburg Bier mit Alkohol im Stadion anbieten.

Sitzplatzblock für die Gäste geöffnet

Gästefans: Aus Eilenburg haben sich 50 bis 60 Fans angekündigt, die im Gästeblock Platz finden. Wenn die Eilenburg-Anhänger mit dem Auto anreisen, fahren sie über die A4-Anschlussstelle Jena-Göschwitz zu den Parkplätzen am Burgauer Weg (via Bahnübergang in der Kahlaischen Straße). Am Gästeblock ist die Tageskasse geöffnet.

Fernsehen: Die Partie wird live im Internetportal unserer Zeitung übertragen.

Weitere aktuelle Nachrichten zum FC Carl Zeiss Jena: