Transfer perfekt

Tottenhams Trippier wechselt zu Atlético Madrid

Geht künftig in Spanien ins Luftduell: Kieran Trippier (r).

Geht künftig in Spanien ins Luftduell: Kieran Trippier (r).

Foto: dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

London/MadridDer englische Fußball-Nationalspieler Kieran Trippier wechselt vom Premier-League-Club Tottenham Hotspur zum spanischen Vize-Meister Atlético Madrid. Das gaben beide Vereine bekannt. Der 28-Jährige unterschrieb bei den Madrilenen einen Dreijahresvertrag bis 30. Juni 2022.

Atlético soll für Trippier, der seit 2015 für die Spurs spielte und dessen Vertrag beim Champions-League-Finalisten noch bis 2020 lief, nach Medienberichten umgerechnet rund 22 Millionen Euro (20 Millionen Pfund) bezahlen. Für England machte der Rechtsverteidiger bisher 16 Länderspiele. Bei der Fußball-WM in Russland schoss er bei der 1:2-Halbfinalniederlage gegen Kroatien sein bisher einziges Tor für die Three Lions.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.