Lehndorf. Warum der Lehndorfer Motorsportler auf eine entspannte Saisonvorbereitung blicken kann