Ronneburg/Seelingstädt. Seit 1992 wurden auf den Absetzanlagen mehr als 8000 Kilometer Entwässerungsdochte eingebracht. Nun ist eine der aufwendigsten Maßnahmen bei der Sanierung beendet.