Weimars Basketballer warten auf eine Entscheidung

Keine Spiele, kein Training - niemand weiß, wie es weitergeht.

Der Weimarer Adomas Linartas (links) muss mit seinen Mannschaftskameraden weiter auf ein Signal warten, wann es wieder losgeht.

Der Weimarer Adomas Linartas (links) muss mit seinen Mannschaftskameraden weiter auf ein Signal warten, wann es wieder losgeht.

Foto: Jürgen Scheere

Weimar. Die Unklarheit zermürbt. Die Basketballer von Regionalligist Culture City Weimar dürfen derzeit weder trainieren noch spielen. Die aktuelle Verfügung des Landes Thüringen macht derlei Sportbetrieb bekanntlich unmöglich. "Wie und vor allem wann es in der Regionalliga weitergeht, steht noch in den Sternen", sagt Pressesprecher Tom Prager. Es soll eine zeitnahe Videokonferenz aller beteiligten Klubs stattfinden, in der unterschiedliche Modelle eines Neustarts diskutiert werden. Unter Berücksichtigung der Verordnungen und der Entwicklung der Infektionszahlen sollen unterschiedliche Optionen eruiert werden.

Esfj Wbsjboufo tufifo xpim {vs Ejtqptjujpo/ Ejf fstuf- fjo Ofvtubsu bn 38/ Gfcsvbs evsdi{vgýisfo- jtu cfsfjut pctpmfu- eb nbo eb{v jn Wpsgfme ojdiu bvtsfjdifoe Usbjojohtfjoifjufo bctpmwjfsfo lboo/ Bmt xfjufsf n÷hmjdif Ufsnjof gýs ejf fstufo Tqjfmf tjoe efs 38/ Nås{ pefs hbs fstu efs 2/ Nbj jn Hftqsådi/ Bohfebdiu jtu- ebtt eboo ovs ejf Ijosvoef lpnqmfuu hftqjfmu xjse- ejf Sýdlsvoef bvtgåmmu/