TV-Sendung

„Wetten, dass..?“: Nächster Termin der Kultshow steht fest

| Lesedauer: 2 Minuten
“Wetten, dass..?” - die Erfolgsgeschichte der Samstagabendshow

“Wetten, dass..?” - die Erfolgsgeschichte der Samstagabendshow

Die beliebte Fernsehshow bleibt bestehen. Auch 2022 und 2023 moderiert Thomas Gottschalk wieder je eine Folge “Wetten, dass..?”.

Beschreibung anzeigen

Berlin.  „Wetten, dass..?“ kehrt nach der Jubiläumsausgabe vergangenes Jahr wieder im Herbst zurück. Das ist der Termin für die neue Ausgabe.

Im vergangenen November kehrte eine Kultshow nach langem Dornröschenschlaf zurück auf die deutschen Bildschirme. Nach einer Dekade stand Showmaster Thomas Gottschalk wieder auf der Bühne und präsentierte die Sendung, die dafür gesorgt hatte, dass sich der blonde Lockenkopf und seine Renaissance-Revival-Robe für immer in das kollektive Gedächtnis der Deutschen einbrannte.

Natürlich ist die Rede von „Wetten, dass..?“. Auch wenn die Comeback-Ausgabe der Sendung eher mit gemischten Gefühlen aufgenommen wurde, schauten sie sich 13,8 Millionen Menschen an. Nicht weiter verwunderlich, wenn man sich überlegt, dass „Wetten, dass..?“ jahrzehntelang einen festen Platz im Herz und Sendeprogramm der Deutschen hatte. Die Show war ein Ereignis für die ganze Familie - wie es sie heute im TV nur noch selten gibt.

„Wetten, dass..?“: Nächste Sendung am 19. November 2022

Wer nun gedacht hätte, dass es sich mit der einen Show jetzt aber wirklich für immer erledigt hat, der liegt falsch. Fans der Kultshow können sich auf eine weitere Ausgabe der Sendung freuen. Auf Twitter verkündete der „Wetten, dass..?“-Account, dass die nächste Show am 19. November dieses Jahres stattfinden soll, was das ZDF kurz darauf bestätigte.

Weitere Details sind noch nicht bekannt. Doch wie man die Show kennt, wird sie wahrscheinlich wieder mit Gästen der Superlative glänzen. Zur 40. Jubiläumsausgabe im vergangenen November waren etwa Helene Fischer und Benny und Björn von ABBA zu Gast. Lesen Sie auch: Ehe-Aus: Jörg und Irina Pilawa trennen sich nach 16 Jahren

Gottschalk moderierte „Wetten, dass..?“ 22 Jahre lang

Showmaster Thomas Gottschalk moderierte „Wetten, dass..?“ ganze 22 Jahre lang, 2011 hörte er auf. Im Jahr zuvor hatte sich Samuel Koch während einer Wette so schwer verletzt, dass er seitdem querschnittsgelähmt ist. Der Unfall markierte eine Zäsur in der einst so positiven und fröhlichen Sendung.

2012 übernahm Markus Lanz die Moderation der Show, doch der frühere Erfolg blieb aus und „Wetten, dass..?“ wurde im Dezember 2014 schließlich eingestellt – bis zur Jubiläumsausgabe. Die sollte eigentlich schon 2020 stattfinden, wurde damals aber wegen der Corona-Pandemie verschoben und fand schließlich am 6. November 2021 statt. Auch interessant: "The Voice of Germany": Rocklegende Peter Maffay wird Coach

(lhel)

Dieser Artikel erschien zuerst auf waz.de.