Motorradfahrer schlägt Pkw-Scheibe ein und auf Autofahrer ein bei Jena

Jena/Silberthal  Einen Autofahrer geschlagen und die Scheibe der Fahrertür eingeschlagen hat am Sonntag gegen 15 Uhr in Jena ein bisher ungekannter Mann, der auf einem Motorrad unterwegs war. Opfer war ein Mercedes-Fahrer (59). Der war auf der Stadtrodaer Straße stadtauswärts unterwegs.

Die Polizei musste die Tat im Silberthal aufnehmen. Symbolfoto: Ralph Peters

Die Polizei musste die Tat im Silberthal aufnehmen. Symbolfoto: Ralph Peters

Foto: Ralph Peters

An der Ampelkreuzung Jenertal gelang es dem Motorradfahrer nicht sofort, sein Fahrzeug zu starten, weshalb der dahinter wartende Autofahrer hupte. Daraufhin stieg der Motorradfahrer ab, ging zu dem Auto, schlug die Scheibe der Fahrertür ein und dem Fahrer ins Gesicht. Der aus Chemnitz stammende Mann wurde dabei leicht verletzt. Anschließend flüchtete der Schläger mit dem Motorrad.

[vhfmbttfo jtu ebt Npupssbe bvg fjofo 48.kåisjhfo Nboo- efs fstu mfu{uf Xpdif xfhfo fjoft Fjocsvdit jo fjof Tusbvàfogbsn {xjtdifo Esptdilb voe Tfscb jn Tbbmf.Ipm{mboe.Lsfjt bvghfgbmmfo xbs- xp fs efo Cfusfjcfs nju fjofn Xýshfipm{ wfsmfu{uf/ Ejf Fsnjuumvohfo mbvgfo/

Zu den Kommentaren