Eurojackpot

120 Millionen Euro Lottogewinn: Person hat sich gemeldet

Glücksspiel: So wahrscheinlich ist ein Lotto-Gewinn

Glücksspiel: So wahrscheinlich ist ein Lotto-Gewinn

Millionen Menschen in Deutschland spielen Lotto. Alle hoffen auf einen Millionengewinn. Doch die Wahrscheinlichkeit ist sehr gering.

Beschreibung anzeigen

Berlin.  Am Dienstag knackte eine Person aus Berlin den Eurojackpot und gewann 120 Millionen Euro. Fast eine Woche später hat sie sich gemeldet.

Fast eine Woche nach dem Rekordgewinn ist es nun soweit: Der Gewinner oder die Gewinnerin des Eurojackpot hat sich nach Angaben von Lotto Berlin gemeldet. Das teilte Sprecher Thomas Dumke am Montagmorgen mit. Die Person hatte am vergangenen Dienstag 120 Millionen Euro gewonnen.

Wie Dumke erklärt, könnte die gewinnende Person innerhalb der nächsten zehn Tagen mit dem Gewinneingang auf ihrem Konto rechnen. „Die Person möchte jedoch, dass keine weiteren Informationen über sie bekannt werden“, teilte Dumke mit. Bekannt ist lediglich, dass sie aus Berlin kommt.

Der Eurojackpot war am 8. November geknackt worden. Mit den Gewinnzahlen 15 - 17 - 23 - 35 - 38 und den beiden Eurozahlen 4 und 9 lag nach 16 Ziehungen ohne Hauptgewinn erstmals wieder ein Spieler oder eine Spielerin richtig. Im Mai hatte eine Tippgemeinschaft aus Nordrhein-Westfalen 110 Millionen Euro gewonnen. Die Gewinnwahrscheinlichkeit beim Eurojackpot liegt bei 1 zu 140 Millionen. (dpa/fmg)

Dieser Artikel erschien zuerst auf morgenpost.de.