EMA hält an positiver Bewertung von Astrazeneca-Impfstoff fest

Die EU-Arzneimittelbehörde (EMA) hält an ihrer positiven Bewertung des Corona-Impfstoffs von Astrazeneca fest. Blutgerinnsel sollten aber als "sehr seltene Nebenwirkung" des Impfstoffs aufgeführt werden, teilte die EU-Behörde mit.

EMA hält an positiver Bewertung von Astrazeneca-Impfstoff fest

EMA hält an positiver Bewertung von Astrazeneca-Impfstoff fest
Mi, 07.04.2021, 17.50 Uhr

Die EU-Arzneimittelbehörde (EMA) hält an ihrer positiven Bewertung des Corona-Impfstoffs von Astrazeneca fest. Blutgerinnsel sollten aber als "sehr seltene Nebenwirkung" des Impfstoffs aufgeführt werden, teilte die EU-Behörde mit.

Beschreibung anzeigen