Neue Ausstellung in der Geraer Bibliothek

Schüler und Senioren beteiligen sich gemeinsam an einem Projekt zur Inklusion.

In der Stadt- und Regionalbibliothek Gera wurde am Dienstag die Ausstellung „Inklusion im Blick, Part 2“ eröffnet.

In der Stadt- und Regionalbibliothek Gera wurde am Dienstag die Ausstellung „Inklusion im Blick, Part 2“ eröffnet.

Foto: Peter Michaelis

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

In der Stadt- und Regionalbibliothek Gera wurde am Dienstag die Ausstellung „Inklusion im Blick, Part 2“ eröffnet. Im vergangenen Jahr fanden Projekttage in und mit Schulen sowie Workshops zum Thema Autismus, unsichtbare und sichtbare Behinderungen und Inklusion statt. Die Ergebnisse der in Kooperation mit der Entdecker Gemeinschaftsschule, der Christliche Gemeinschaftsschule Gera und dem Förderzentrum am Brahmetal sowie der Seniorenresidenz Marktkarree entstandenen Arbeiten werden vier Wochen präsentiert, um für das Andere zu sensibilisieren. Methodisch-fachlich angeleitet wurden die Teilnehmer durch den Verein „Virtuosen und Schmierfinken“.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.