Stadtrat Greiz besetzt Ausschüsse

Greiz.  Bei der jüngsten Sitzung des Greizer Stadtrates wurden auch die Aufsichtsräte von vier stadteigenen Unternehmen benannt.

Der Greizer Bürgermeister Alexander Schulze (parteilos, links im Bild) vereidigt Jens Bräunlich aus Neumühle, der nach der Fusion der Gemeinde mit der Stadt Greiz als neues Stadtratsmitglied dazu gekommen ist. Zudem wurde er für einen Aufsichtsrat benannt.

Der Greizer Bürgermeister Alexander Schulze (parteilos, links im Bild) vereidigt Jens Bräunlich aus Neumühle, der nach der Fusion der Gemeinde mit der Stadt Greiz als neues Stadtratsmitglied dazu gekommen ist. Zudem wurde er für einen Aufsichtsrat benannt.

Foto: Archiv: Tobias Schubert

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der Greizer Stadtrat hat Aufsichtsräte besetzt. Die Fraktion CDU/Gemeinsam für Greiz konnte durch ihre Größe je zwei Mitglieder entsenden, SPD, Interessengemeinschaft für Wirtschaft und Arbeit, Linke und AfD/Bürgerfraktion Greiz je ein Mitglied benennen.

Aufsichtsrat Gemeinnützige Wohnungsgesellschaft Greiz: CDU/Gemeinsam für Greiz: Tina Barth und Sascha Helmrich; IWA: Jan Popp; AfD: Uwe Staps; SPD: Ines Wartenberg; Linke: Andrea Jarling.

Aufsichtsrat Greizer Freizeit- und Dienstleistungsgesellschaft: CDU: Holger Frantz und Frank Hoffmann; IWA: Falk Schlehahn; AfD: Torsten Röder; SPD: Ines Watzek; Linke: Guido Brinkmeyer.

Aufsichtsrat Greizer Senioren- und Pflegeheim gGmbH: CDU: Reinhilde Machalett und Pedra Hofmeister; IWA: Annette Heinz; AfD: Andreas Petzoldt; SPD: Annegret Schmidt; Linke: Bärbel Brinkmeyer.

Aufsichtsrat Seniorenwohnanlage Neumühle: CDU: Pedra Hofmeister und Jens Bräunlich; IWA: Manja Kollascheck; AfD: Andreas Petzoldt; SPD: Wolfgang Seifert; Linke: Marion Riemer-Nlula.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.