Saale-Holzland-Kreis. Zwei Autofahrer kollidieren auf der B88 zwischen Porstendorf und Dorndorf-Steudnitz frontal und werden schwer verletzt.

Am Montagnachmittag stieß ein Autofahrer auf der Bundesstraße zwischen Porstendorf und Dorndorf-Steudnitz frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Die beiden Mitte 50-jährigen Fahrer erlitten bei dem Unfall schwere Verletzungen und mussten ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Der Newsletter für das Saale-Holzland

Alle wichtigen Informationen aus der Region Saale-Holzland, egal ob Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur oder gesellschaftliches Leben.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nach Angaben der Polizei fuhr der verantwortliche Audi auf gerader Strecke in Richtung Porstendorf aus ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn, wo dieser dann mit einem Pkw kollidierte. Während der Unfallaufnahme kam es zu einer kurzzeitigen Vollsperrung der Straße. Der Zusammenstoß verursachte an beiden Fahrzeugen erheblicher Sachschaden.

Weitere Polizeimeldungen aus Thüringen

Der kostenlose Blaulicht-Newsletter: Täglich die wichtigsten Meldungen automatisch ins Postfach bekommen. Jetzt anmelden.