Handball-Europameisterschaft

Palicka, Bilyk und Co.: Bundesliga-Profis mit EM-Topwerten

Bester Torschütze der EM-Vorrunde: Nikola Bilyk von THW Kiel.

Bester Torschütze der EM-Vorrunde: Nikola Bilyk von THW Kiel.

Foto: dpa

Wien. Andreas Palicka vom Handball-Bundesligisten Rhein-Neckar Löwen ist bester Torwart der EM-Vorrunde. Der 33 Jahre alte Keeper von Co-Gastgeber Schweden parierte in den ersten drei Turnierspielen 30 Würfe, was einer Top-Quote von 42 Prozent entspricht.

Auch der beste Torschütze der EM-Vorrunde spielt in der Bundesliga. Österreichs Nikola Bilyk vom THW Kiel traf 28 Mal ins Schwarze. Dahinter folgen der Schweizer Andy Schmid von den Rhein-Neckar Löwen und Norwegens Topstar Sander Sagosen (beide 27), der im Sommer von Paris Saint-Germain zum deutschen Rekordmeister Kiel wechselt.

Bilyk und Sagosen sind mit jeweils 19 Vorlagen in einer weiteren Statistik ganz vorn. Der bisher härteste Wurf im Turnier kam ebenfalls von einem Bundesligaprofi: Der Nordmazedonier Filip Taleski vom HBW Balingen-Weilstetten jagte den Ball mit 141 Stundenkilometern ins Netz.

Zu den Kommentaren