Zürchau. Im 136-Seelen-Dorf Zürchau machen beim Maibaumstellen fast alle mit, selbst die ganz Kleinen.

Kleine, zarte und große, starke Hände brauchte es am 1. Mai in Zürchau im Altenburger Land, um den nun schon vierten Maibaum aufzustellen.

Aktuelle Nachrichten aus dem Altenburger Land

Mit bunten Bändern schmückten Hedda, Lotta, Saphira und andere Maibaumfreunde des 136-Seelen-Dorfes die schön gewachsene Birke. Die Väter und Mitglieder des Dorf- und Verschönerungsvereins Zürchau stemmten den acht Meter großen Baum schließlich in die richtige Position.

Der Newsletter für das Altenburger Land

Alle wichtigen Informationen aus dem Altenburger Land, egal ob Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur oder gesellschaftliches Leben.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Der Zürchauer Maibaum soll nicht nur die Dorfbewohner, sondern auch die Radler der evangelischen Kirchgemeinde erfreuen, die in der kommenden Woche zum ersten Mal auf ihrer Himmelfahrt-Radtour in Zürchau Station machen.