Teilabriss am Eichwald in Bad Blankenburg geplant

Bad Blankenburg  Die Wohnungsbaugesellschaft Bad Blankenburg will sanieren. Einige Familien müssen umziehen. Es sollen ihnen aber keine Nachteile entstehen.

Am Eichweg in Bad Blankenburg sollen bald die Abrissbagger anrücken.

Am Eichweg in Bad Blankenburg sollen bald die Abrissbagger anrücken.

Foto: Henry Trefz

Bad Blankenburg. Ein Teilabriss ist in Bad Blankenburg Am Eichweg 11 geplant. Wie Volker Markert, Chef der Wohnungsbaugesellschaft Bad Blankenburg, mitteilt, soll der Teilabriss bestenfalls noch vor dem Frühjahr stattfinden. Das Gebäude soll von drei auf zwei Eingänge reduziert werden. Weiterhin sollen die bleibenden Wohnungen grundhaft saniert werden. Nur wenige Familien müssten dafür das Feld räumen. Ihnen sollen aber Wohnungen in der Siedlung zu etwa den gleichen Preisen angeboten werden . „Sie sollen keine Nachteile haben“, bekräftigt Volker Markert. Die Wohnungen seien aus energetischer Sicht in einer schwierigen Situation. Noch warte man auf den Förderbescheid, um mit den Ausschreibungen für die Arbeiten beginnen zu können.