Greiz. Greizer Sommerpalais erinnert mit einer Ausstellung an den ostdeutschen Humoristen Werner David.

„Ich möchte etwas hinterlassen, an dem andere Menschen Freude haben“, sagte Werner David vor Jahren einmal in einem Interview. Am 23. Januar ist der Leipziger Karikaturist im Alter von 72 Jahren überraschend verstorben. „In memoriam“ widmet das Greizer Sommerpalais dem Humoristen ab diesen Samstag, 10. Februar, spontan eine Kabinettausstellung, die nachdenklich stimmt, aber auch schmunzeln lässt.