Neue Ausstellung des Cartoonisten Christian Habicht in Eisenberg

Eisenberg  Neue Ausstellung im Landratsamt zeigt „Feuerwehr“-Cartoons. Christian Habicht signiert zur Vernissage am Donnerstag seine Buch-Neuerscheinung.

Cartoonisten von Christian Habicht zum Thema „Feuerwehr“.   Zeichnung: Christian Habicht

Cartoonisten von Christian Habicht zum Thema „Feuerwehr“.   Zeichnung: Christian Habicht

Foto: Christian Habicht

Zum neu erschienenen Buch „Feuerwehr“ mit Grafiken des Eisenberger Cartoonisten Christian Habicht wird am Donnerstag im Landratsamt die Ausstellung „Feuerwehr – Immer in Alarmbereitschaft“ eröffnet. Dazu laden Landrat Andreas Heller und der Und-Verlag aus Stadtroda ein.

In der Ausstellung im Eisenberger Schloss werden etwa 80 Cartoons des Künstlers ausgestellt, die auch im neuen Buch „Feuerwehr“ zu finden sind.

Um den Einsatz der freiwilligen Feuerwehren und die ständige Alarmbereitschaft besonders ihrer ehrenamtlichen Einsatzkräfte zu würdigen, habe sich der prominente Cartoonist gezielt mit dem Thema Feuerwehr beschäftigt, sich informiert und vor Ort umgesehen – und sogar „Nachhilfe“ beim Eisenberger Stadtbrandmeister Ronny Keutsch genommen.

Verrücktes aus dem Alltag der Feuerwehren

So seien Cartoons entstanden, die sich auf humorvolle Weise mit dem Feuerwehr-Alltag befassen, sagt Friedhelm Berger vom Und-Verlag. Dabei habe der Künstler auch verrückte Alarmierungen und Rettungsaktionen mit dem Zeichenstift festgehalten.

„Ich weiß zwar immer noch nicht, wann bei einem Brand mit einem A-, B-, oder C-Schlauch gelöscht werden muss oder was konkret unter einem TLF 16 zu verstehen ist“, bekennt Habicht, „aber eines weiß ich ganz genau: Wann und wo auch immer die Feuerwehr gebraucht wird, ist sie schnell und gut ausgerüstet zur Stelle“.

Christian Habicht, 1962 in Jena geboren, ist seit 2006 freiberuflich als Illustrator und Cartoonist tätig.

Zur Ausstellungseröffnung am Donnerstag ab 18 Uhr im Landratsamt in Eisenberg wird Verleger Berger eine Einführung geben. Im Anschluss signiert Christian Habicht seine Cartoon-Neuerscheinung „Feuerwehr“, die zur Vernissage zu erwerben sein wird.