Kai-Hinrich Renner über das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Rundfunkbeitrag.

Nun herrscht Klarheit. Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden, dass der Rundfunkbeitrag verfassungsgemäß ist. Jeder muss ihn zahlen, ob er ein Empfangsgerät besitzt oder nicht. Und das ergibt auch Sinn: Denn klassische Rundfunkgeräte sind heute nicht nur Radio und Fernseher. Auch mit fast jedem PC, jedem Laptop, jedem Tablet und jedem Smartphone kann man Rundfunk empfangen. Der Kreis der Menschen, die keines dieser Geräte besitzen, dürfte verschwindend gering sein. Folglich hat die geräteabhängige Gebühr ausgedient.