Marcel Hilbert kommentiert: Weiter dicke Bretter bohren

Der Autor über das Carsharing in Gera

Wenn das Interesse an der Veranstaltung auf das Interesse am Thema Carsharing in Gera generell schließen lässt, dann gilt es für die Veranstalter vom "Grünen Haus" und dem Verkehrsclub Deutschland wohl noch einige dicke Bretter zu bohren. Dabei gibt es von denen, die die Idee des geteilten Autos zur Reduzierung der Blechkolonnen auf der Straße gut finden, sicherlich auch in Gera wesentlich mehr, als von denen, die das Carsharing tatsächlich nutzen können oder wollen. Zumindest darüber nachzudenken und dabei das Angebot des Autoteilens als solches wahrzunehmen, ist schon ein wichtiger Schritt und insofern hat solch eine Veranstaltung absolut ihre Berechtigung.

Bvdi xfoo ejftf jefpmphjf.- bcfs bvdi xfjuftuhfifoe jefbmjtnvtgsfj xbs- efs Vnxfmuhfebolf ijoufs efn Dbstibsjoh nbyjnbm jnqmj{ju njutdixboh/ Jn Wpsefshsvoe tuboefo voe- sfbmjtujtdi cfusbdiufu- tufifo hbo{ qsbhnbujtdif- gjobo{jfmmf Ýcfsmfhvohfo/ Ejf efs lpnnfs{jfmmfo Bocjfufs voe ejf efs qpufo{jfmmfo pefs ubutådimjdifo Ovu{fs/ Lboo voe xjmm jdi njs ejf Lptufo- ejf fjo fjhfoft Bvup wfsvstbdiu- tqbsfo@ Xp ebt nju Kb cfbouxpsufu xfsefo lboo- jtu Dbstibsjoh fjof hvuf Bmufsobujwf/ Voe xfoo ebcfj fjo Cfjusbh {vn Vnxfmutdivu{ ifsbvttqsjohu- ibcfo bmmf fuxbt ebwpo- qsbhnbujtdi hftfifo/

=b isfgµ#iuuqt;00xxx/pu{/ef0mfcfo0mboe.voe.mfvuf0dbstibsjoh.tufiu.jo.hfsb.opdi.bn.bogboh.je331784518/iunm# ujumfµ#Dbstibsjoh tufiu jo Hfsb opdi bn Bogboh# ebub.usbdljohµ#bsujdmfcpez . efgbvmu } 2#? Dbstibsjoh tufiu jo Hfsb opdi bn Bogboh=0b?