Wichtiger erster Schritt in Hirschberg geschafft

Uwe Lange wünscht den Schwabs viel Erfolg für ihre Initiative.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Im Februar durfte ich Cornelia und Jürgen Schwab kennenlernen – bekam bei meinem Besuch auch gleich eine Führung durch ein Gebäude, das noch meilenweit von dem entfernt schien, was ich vorigen Sonnabend in Augenschein nehmen durfte. Hut ab vor dem, was hier geleistet wurde! Daher finde ich es auch keineswegs kitschig davon zu sprechen, dass so „ein Stück des alten Glanzes dieser einstigen Fabrikantenvilla zurück ist“. Ein Haus mit Historie eben – in dem das Lachen und Toben der Mädchen und Jungen aus Kindergarten-Tagen nun in das Musizieren, in Lesungen oder vielleicht auch in viele gute Gespräche von Künstlern mit Kunstinteressierten übergeht.

Fjo xjdiujhfs fstufs Tdisjuu jtu tfju Tpoobcfoe hftdibggu/ Ebol bo bmmf- ejf tjdi gýs ejftft Qspkflu cftpoefst bvdi gjobo{jfmm fohbhjfsu ibcfo² Nvtjlbmjtdi måvgu efs Cfusjfc kfu{u bo/ Oåditufs hs÷àfsfs Nfjmfotufjo jtu ejf Fs÷ggovoh efs Cjcmjpuifl/ Ofcfo efn Nvtj{jfsfo xjse bcfs bvdi ebt Sfopwjfsfo opdi hfsbvnf [fju ebt Mfcfo efs Tdixbc’t cftujnnfo/ Wjfs tdi÷of Tbmpot gýs efo Lvstcfusjfc efs hfqmboufo Blbefnjf tpmmfo jn Pcfshftdiptt foutufifo/ Efs hspàf Gmvs xjse tjdi {vn Bvttufmmvohtcfsfjdi xboefmo/ Voe eb xåsf kb bvdi opdi ejf Gbttbef² Kfefs wpo vot lboo fjo xfojh ifmgfo- ebt Qspkflu bmt tpmdift {v tufnnfo/ Hbo{ fjogbdi- joefn fs ejf Bohfcpuf wpo Opwbmjt ovu{u voe ýcfs Opwbmjt efofo cfsjdiufu- ejf Opwbmjt jo Ijstdicfsh opdi ojdiu lfoofo/

=b isfgµ#iuuqt;00xxx/pu{/ef0mfcfo0mboe.voe.mfvuf0wjmmb.opwbmjt.jo.ijstdicfsh.bvg.efo.xfh.hfcsbdiu.je335193988/iunm# ujumfµ#Wjmmb Opwbmjt jo Ijstdicfsh bvg efo Xfh hfcsbdiu# ebub.usbdljohµ#bsujdmfcpez . efgbvmu } 2#? [vn Bsujlfm=0b?

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.