Tautenhain. Mitglieder der Bürgerinitiative setzen sich für den Erhalt des Holzlandwaldes und gegen den Bau eines Windparkes ein. Mittlerweile ist der Ort deutschlandweit bekannt.

Seit Januar gibt es die Bürgerinitiative „Proholzlandwald“, die mittlerweile als Verein in das Vereinsregister Eingang fand, die sich vehement für den Erhalt des Holzlandwaldes und gegen eine von der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (Bundesforst) geplante Errichtung eines Windparkes im Tautenhainer Forst einsetzt.