Gera/Berlin. Elisabeth Kaiser arbeitete als Pressesprecherin im Thüringer Landtag. Nun kann sie als Parlamentarische Staatssekretärin für die Bundesregierung arbeiten. Der Hintergrund der Personalie:

Sie stand schon im Herbst 2021 auf den Personalzetteln ihrer Partei. Nun wird die Thüringer SPD-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Kaiser doch noch Parlamentarische Staatssekretärin. Sie soll Bau- und Wohnungsministerin Klara Geywitz (SPD) zuarbeiten.