Jena. Nach einer Schornsteinbesetzung in Jena war Kritik an der Polizei laut geworden. Das Innenministerium verteidigt den Einsatz jetzt.

Nach der Besetzung mehrerer Schornsteine eines Gasheizkraftwerkes in Jena Ende März sind mittlerweile zwei der fünf Besetzer identifiziert. Das bestätigte ein Sprecher des Thüringer Innenministeriums auf Anfrage.