Erfurt. Die Polizei bekommt neue Maschinenpistolen – allerdings gibt es aktuell noch ein Problem:

Um die neuen Maschinenpistole der Thüringer Polizei einsetzen zu können, muss es eine weitere Ausschreibung geben. Das Thüringer Innenministerium bestätigte entsprechende Informationen dieser Zeitung, dass die Aufbewahrung der neuen Gewehre in allen Thüringer Polizeifahrzeugen, in denen die Waffen mitgeführt werden müssen, nach derzeitigem Stand nicht sicher möglich sei. „Alle für die Mitführung von Mitteldistanzwaffen vorgesehenen Einsatzfahrzeuge müssen umgerüstet und ausgestattet werden“, teilte ein Sprecher von Innenminister Georg Maier (SPD) dazu mit.