Elmar Otto über langsames Internet in Thüringen

Machen wir uns nichts vor. Der Wahlkampf lässt grüßen, wenn die CDU-Fraktion die Landesregierung beim Thema Digitalisierung frontal angeht und einen „katastrophalen Zustand“ beim Ausbau schneller Internetverbindungen anprangert. Aber natürlich ist es zum einen die Aufgabe der Opposition, vorhandene Missstände zu kritisieren. Zum anderen gibt es zweifelsohne weiterhin einiges zu tun. Wer häufig mit dem Auto oder der Bahn unterwegs ist, weiß: Das gilt auch für den Kampf gegen Mobilfunklöcher.