75-jähriger Autofahrer kommt in Altenburg von Straße ab

Der 75-Jährige benötigte medizinische Betreuung. (Symbolbild)

Der 75-Jährige benötigte medizinische Betreuung. (Symbolbild)

Aus anscheinend gesundheitlichen Gründen kam ein 75-jähriger Autofahrer von der Straße ab und fuhr in ein Maisfeld. Der Wagen des Mannes war stark beschädigt.

Am gestrigen Abend gegen 20.30 Uhr kamen sowohl Polizei als auch Rettungsdienst auf der Landstraße zwischen dem Abzweig Kosma und Lossen zum Einsatz. Ein Zeuge bemerkte einen Autofahrer, welcher aus bislang unbekannten Gründen mit seinem VW von der Fahrbahn abkam und offenbar in ein Maisfeld gelangte. Da der 75-Jährige scheinbar gesundheitlich angeschlagen war, wurde der Rettungsdienst alarmiert. Das Auto wies weiterhin starke Beschädigungen auf. Woher dieses stammen, ist derzeit noch unklar. Die Altenburger Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallgeschehen aufgenommen.