Altenburg. Wohnmobil-Stellplatz am Großen Teich im Altenburger Land profitiert offenbar vom neuen Trend des Reisens.

Im zwölften Jahr seines Bestehens meldet der Wohnmobil-Stellplatz am Großen Teich einen schönen Erfolg: 2023 haben sich so viele Besucher dort aufgehalten wie noch nie zuvor. Laut Stadtverwaltung Altenburg wurden 1325 Wohnmobile dort im Vorjahr gezählt. Zum Vergleich: 2022 waren es 1210 und im bislang besten Jahr, 2019, waren es 1273. Eröffnet wurde der Stellplatz im Sommer des Jahres 2012.

September als buchungsstärkster Monat

Das Rekordergebnis des Vorjahres ist erfreulich, zeigt es doch, dass der „Bilderbuch-Stellplatz“ einladend und Altenburg ein attraktives Besuchsziel ist. Der Wohnmobilstellplatz profitiert darüber hinaus sicherlich davon, dass diese Art des Reisens im Trend liegt, heißt es weiter. Schaut man sich noch die monatliche Belegung des Stellplatzes etwas genauer an, so lag im Vorjahr der September mit 211 verkauften Tickets vor dem Oktober (171) und dem August (158).