Schmölln. Einige Landwirte warten auf den Ministerpräsidenten, um ihre Anliegen vorzutragen. Wie die Firma Wolf in Schmölln reagiert.

Die Bauern stehen am Montag Morgen vor dem Werksverkauf der Firma Wolf in Schmölln.
Die Bauern stehen am Montag Morgen vor dem Werksverkauf der Firma Wolf in Schmölln. © Kathleen Niendorf/ OTZ | Kathleen Niendorf
Vor dem Werksverkauf der Firma Wolf in Schmölln protestieren am Montag Morgen zahlreiche Landwirte.
Vor dem Werksverkauf der Firma Wolf in Schmölln protestieren am Montag Morgen zahlreiche Landwirte. © Kathleen Niendorf/ OTZ | Kathleen Niendorf
Da der Ministerpräsident des Freistaates Thüringen bei der Firma Wolf zu Besuch war, protestieren hier die Bauern am Montag Morgen.
Da der Ministerpräsident des Freistaates Thüringen bei der Firma Wolf zu Besuch war, protestieren hier die Bauern am Montag Morgen. © Kathleen Niendorf/ OTZ | Kathleen Niendorf
Die Bauern, die am Montag Morgen vor dem Werksverkauf der Firma Wolf in Schmölln stehen, blockieren zum Teil die Zufahrtswege.
Die Bauern, die am Montag Morgen vor dem Werksverkauf der Firma Wolf in Schmölln stehen, blockieren zum Teil die Zufahrtswege. © Kathleen Niendorf/ OTZ | Kathleen Niendorf
Die Marketing-Leiterin der Firma Wolf, Angela Völker, befragt die Landwirte, weshalb sie vor Ort sind.
Die Marketing-Leiterin der Firma Wolf, Angela Völker, befragt die Landwirte, weshalb sie vor Ort sind. © Kathleen Niendorf/ OTZ | Kathleen Niendorf
Zahlreiche Landwirte stehen am Montag Morgen an der Einfahrt zum Betriebsgelände der Firma Wolf in Schmölln.
Zahlreiche Landwirte stehen am Montag Morgen an der Einfahrt zum Betriebsgelände der Firma Wolf in Schmölln. © Kathleen Niendorf/ OTZ | Kathleen Niendorf