Diebe in Altenburg versuchen mit 50 Dosen Red Bull zu flüchten

Einer der Diebe ist noch immer auf der Flucht. (Symbolbild)

Einer der Diebe ist noch immer auf der Flucht. (Symbolbild)

Zwei Männer wurden beim Ladendiebstahl erwischt und flüchteten daraufhin vor der Polizei. Im Kofferraum ihres BMW hatten sie etwa 50 Dosen Red Bull sowie mehrere Schokoriegel.

Gestern gegen 14.30 Uhr bemerkte ein Zeuge zwei Männer, die offenbar auf Diebestour in einem Verbrauchermarkt in der Kauerndorfer Allee in Altenburg unterwegs waren. Als diese die Polizei erblickten, flüchteten sie mit einem Fahrzeug. Im Zuge der eingeleiteten Fahndung konnten die beiden Täter samt Fluchtfahrzeug (BMW) in der Zeitzer Straße gestellt werden. Im Kofferraum des BMW befanden sich etwa 50 Dosen Red Bull und mehrere Schokoriegel. Offensichtlich handelt es sich dabei um Beutegut. Noch während der Kontrolle gelang es dem Beifahrer zu Fuß zu flüchten, wobei er trotz intensiver Suchmaßnahmen nicht ergriffen werden konnte. Der 35-jährige Fahrer wurde in der Folge vorläufig festgenommen und das Diebesgut sichergestellt. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen und Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft durfte der Mann wieder gehen.