Heiligenstadt. Sprüche stehen auf der Schaufensterscheibe eines Wahlkreisbüros in Heiligenstadt. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung.

In Heiligenstadt stehen seit Montag Sprüche auf der Schaufensterscheibe des Wahlkreisbüros von Björn Höcke (AfD) in der Wilhelmstraße.

Die Polizei ermittelt wegen politisch motivierter Sachbeschädigung. Sie geht davon aus, dass die bislang unbekannten Täter die Scheibe im Zeitraum zwischen Sonntag gegen 23.10 Uhr und Montag um 15.20 Uhr mit Schriftzügen beschmiert haben.

Zeugen, die Hinweise zur Tat oder den Tätern geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Heiligenstadt unter der Telefonnummer 03606/6510 (Aktenzeichen 0058452) zu melden.

Auch interessant

Aktuelle Nachrichten aus dem Eichsfeld