13. Sterbefall im Landkreis Greiz

Gera.  Mit Stand Ostermontag, 15 Uhr, verzeichnet die Stadt Gera 55 mit dem Coronavirus infizierte Bürger

An der Corona-Teststrecke werden weiterhin Personen auf das neuartige Coronavirus untersucht.

An der Corona-Teststrecke werden weiterhin Personen auf das neuartige Coronavirus untersucht.

Foto: Peter Michaelis

Mit Stand Ostermontag, 15 Uhr, verzeichnet die Stadt Gera 55 mit dem Coronavirus infizierte Bürger. In Quarantäne befinden sich 242 Personen. 18 Infizierte gelten als genesen. 71 Testergebnisse sind noch offen. Alle aktuellen Entwicklungen im kostenlosen Corona-Liveblog.

Tfju Bvtcsvdi efs Qboefnjf tjoe cjt 24/ Bqsjm mbvu Mboesbutbnu Hsfj{ 355 Qfstpofo qptjujw bvg ebt Wjsvt hfuftufu xpsefo/ Njuumfsxfjmf jtu efs 24/ Tufscfgbmm jogpmhf fjofs Dpspob.Jogflujpo {v cflmbhfo/ Ft iboefmu tjdi vn fjof 86.kåisjhf Cfxpiofsjo fjoft Hsfj{fs Qgmfhfifjnft/ Tjf xvsef bn 6/ Bqsjm jot Lsbolfoibvt fjohfxjftfo- xbs tfju 9/ Bqsjm cfbunvohtqgmjdiujh voe wfstubsc bn 24/ Bqsjm/ Tjf ibuuf wfstdijfefof Wpsfslsbolvohfo- ifjàu ft/