39 Fahrzeugführer waren in Hermsdorf zu schnell

Hermsdorf  Bei einer insgesamt achtstündigen Verkehrskontrolle der Polizei am Dienstag in Hermsdorf wurden 39 Fahrzeugführer festgestellt, die zu schnell unterwegs waren.

Die Polizei ermittelte insgesamt 39 Pkw-Fahrer, die zu schnell unterwegs waren.

Die Polizei ermittelte insgesamt 39 Pkw-Fahrer, die zu schnell unterwegs waren.

Foto: Christoph Hardt

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Wie die Polizei informiert passierten 652 Fahrzeuge in dieser Zeit ihre Kontrollstelle in der Geraer Straße in Hermsdorf.

39 Fahrzeugführer waren zu schnell auf der mit 50 km/h beschränkten Straße unterwegs. Die meisten dieser Fahrer lagen noch im Bereich von Verwarngeldern. Allerdings wird es in vier Fällen zu einem Bußgeldverfahren kommen.

Der schnellste Pkw-Fahrer wurde mit 86 km/h gemessen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.