Fünfter Höhlerfestlauf in Gera auch zur „Höhlermeile“

Gera.  Anmeldungen für die Laufveranstaltung am 3. Oktober sind online möglich.

Knapp 150 Starter nahmen beim 4. Geraer Höhlerfestlauf 2019 teil.

Knapp 150 Starter nahmen beim 4. Geraer Höhlerfestlauf 2019 teil.

Foto: Jens Lohse/Archiv

Am Sonnabend, 3. Oktober, wird der inzwischen schon traditionelle „Höhlerfestlauf“ zum fünften Mal gestartet. Der Lauf findet parallel zur „Höhlermeile“ statt, der diesjährigen kleineren Variante des Höhlerfestes – natürlich unter Beachtung des eigens erarbeiteten Infektionsschutzkonzeptes, so Dieter Müller vom Organisationsteam.

Vor den 11 Uhr beginnenden Hauptläufen startet um 10 Uhr „Höhlis Eltern-Kind-Lauf“ für Vorschulkinder in Kooperation mit der Sportjugend Gera. Der Hindernisparcours wird am Hofwiesenpark auf der Straße von den Prinzenhäusern zum Skatepark aufgebaut.

Um 11 Uhr wird der Zwölf-Kilometer-Lauf durch den Hofwiesenpark und den Geraer Stadtwald mit über 200 Metern Höhenunterschied durch Maskottchen „Höhli“ gestartet, 11.05 Uhr die Läufe über fünf und 2,5 Kilometer durch den Hofwiesenpark und über den Faulenzerweg, danach die Acht-Kilometer--Walkingstrecke.

Anmeldung zum Lauf unter: www.hoehlerfestlauf.de