Erster Arbeitseinsatz am 6. April

Frießnitz. Mit der Renaturierung des Frießnitzer Sees im Landkreis Greiz entsteht ein Naturschutzprojekt von überregionaler Bedeutung, wo Naturschutz, Naherholung und Umweltbildung in Einklang gebracht werden. Daran kann jeder mitwirken und an Arbeitseinsätzen des Naturschutzbundes (Nabu) Gera-Greiz teilnehmen. Interessante Aufgaben bieten sich für Schulklassen, aktiv die Flora und Fauna ihrer Umgebung kennenzulernen.