Töppeln. Carqueville-Mitarbeiter retten in Töppeln ein Katzenbaby aus einem unterirdischen Regenfallrohr. Kurze Zeit später müssen sie ein zweites Mal eingreifen.

Klägliches Mauzen aus einem Regenfallrohr eines Containers vernahm Heike Schmidt, als sie vergangenen Donnerstagmorgen auf dem Firmengelände der Sanitäts- und Gesundheitshaus Carqueville GmbH unterwegs war. Die Mitarbeiterin rief sogleich ihre Kollegen herbei und setzte eine Rettungsaktion sondergleichen in Gang.