Kleinaga. Eine Schlägerei auf einem Schützenfest hat einen Polizeieinsatz ausgelöst. In einen Streit hatten sich immer mehr Anwesende eingemischt, so dass daraus eine Schlägerei mit 30 Personen entstand.

Mehrere Polizeistreifen aus Gera, Altenburg, der Diensthundestaffel, der Autobahn- sowie der Bereitschaftspolizei und auch mehrere Rettungswagen sind Sonntagnacht, gegen 0.35 Uhr, nach Kleinaga zum dortigen Schützenfest ausgerückt.