Gera. In Gera ist eine Leiche in der Weißen Elster entdeckt worden. Die Staatsanwaltschaft teilt diese Details zum Verstorbenen mit.

Großeinsatz von Einsatzkräften am Mittwoch gegen 17 Uhr an der Zwötzener Brücke: Dort hatten Augenzeugen am Ufer der Weißen Elster eine leblose männliche Person entdeckt. Ein Großaufgebot aus Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst eilten zu dem Ort. Allerdings konnte nur noch der Tod des Mannes festgestellt werden.