Auf der Suche nach der Lehrstelle: Beim Maschinenbauer in Lederhose schnuppern

mkf Lederhose: Für jeden Arbeitsgang muss der Zerspanungsmechaniker das passende Werkzeug auswählen.

mkf Lederhose: Für jeden Arbeitsgang muss der Zerspanungsmechaniker das passende Werkzeug auswählen.

Foto: Peter Michaelis

Lederhose.  „College on Tour“ stellt bei mkf Lederhose die Ausbildungsberufe des Zerspanungsmechanikers und des Mechatronikers vor.

Am 26. Juni von 8.45 bis 15 Uhr wird beim Sondermaschinenbauer mkf eine IHK-Veranstaltung „College on Tour“ stattfinden. Interessierten Schülerinnen und Schülern bietet das Unternehmen dann die Möglichkeit, in die Aufgaben der Ausbildungsberufe Zerspanungsmechaniker und Mechatroniker reinzuschnuppern.

In einem Workshop arbeiten die Schüler an einem kleinen Projekt, so dass sie sich praxisnah ausprobieren können. Begleitet werden sie dabei von Auszubildenden und Ausbildern. Dabei können sie sich mit den Auszubildenden über deren Erfahrungen austauschen und mehr über den Betrieb erfahren. Auch für interessierte Eltern bietet das Unternehmen an diesem Tag einen Firmenrundgang zum Kennenlernen an.

Das Projekt „College on Tour“ ist eine Initiative der IHK und eine tolle Gelegenheit, Fimen in der Region kennenzulernen.

Anmeldung: www.ihk-schuelercollege.de