Auseinandersetzung gemeldet, Pkw beschädigt - Transporter-Fahrer verletzt

Das sind die Meldungen der Polizei für Gera und den Kreis Greiz.

Auseinandersetzung gemeldet - Pkw beschädigt - Zeugen gesucht

Sonntagabend gegen 18:45 Uhr wurde der Polizei die Auseinandersetzung von mehreren Personen in der Geraer Schmelzhüttenstraße gemeldet, so dass unverzüglich Streifenwagen zum Einsatzort fuhren. Als die Beamten vor Ort eintrafen, war keiner der Beteiligten mehr anwesend. Allerdings konnte ein beschädigter Peugeot festgestellt werden, der offensichtlich bei der Auseinandersetzung in Mitleidenschaft gezogen wurde. Die Geraer Polizei sucht nach Zeugen, die Hinweise zu den Beteiligten geben können. Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel. 0365 / 829-0 bei der Geraer Polizei zu melden.

Transporter-Fahrer bei Unfall verletzt

Sonntag gegen 11.25 Uhr fuhr in Langenwetzendorf der 61-jährige Fahrer eines VW-Transporters auf der B92 von Wildetaube in Richtung Witchendorf. Aus bislang unbekannter Ursache kam er von der Fahrbahn ab und fuhr in den Straßengraben. Dabei wurde der Kraftfahrer verletzt, am Fahrzeug entstand Sachschaden. Die Polizei Greiz hat die Ermittlungen zum Unfall aufgenommen.

Weitere Meldungen der Polizei für Thüringen